Ergänzen Sie die Verbformen!

Lückentextübung

  
Füllen Sie alle Lücken aus und klicken Sie dann auf "Prüfen".
(nach M. Pressler, "Bitterschokolade")

Das hätte ich vor ein paar Stunden nicht denken können... Morgen gehe ich mit Michel ins Schwimmbad!
Heute morgen hatten wir Mathe. Der Hochstein hat mich zur Tafel (bitten) aber ich tat, als ob ich ihn nicht (hören) hatte. Ich hasse es, da vorne zu stehen, so dass alle sehen können, wie dick ich bin.
Dritte Stunde Turnen. Wir sind zum Sportplatz (gehen) und haben Handball (spielen) . Sehr langsam habe ich meine Turnschuhe (anziehen) denn ich habe keine Lust (haben) mit den anderen zu reden. Alexandra und Susanne haben die Mannschaft (wählen) . Ich war in Alexandras Gruppe. Es war sehr heiß und ich habe fürchterlich (schwitzen) . Als die Stunde zu Ende war, bin ich langsam zum Umkleideraum (gehen) und habe mich langsam (ausziehen) . Ich habe mich vor den anderen Mädchen (schämen) . Ich habe mir mein großes Handtuch (überhängen) und bin zu der hintersten Dusche (gehen) . Als ich aus der Dusche (kommen) bin waren zum Glück alle schon weg.
In der großen Pause habe ich mich auf den Zementsockel am Zaun (setzen) und habe ich in meinem Buch “Warum zeigst du der Welt das Licht?” (lesen) .
Die anderen Mädchen haben neben mir (stehen) und Babsi hat über ihren neuen Freund (reden) . Für sie ist es natürlich kein Problem, einen Freund zu finden, denn sie ist schlank und schön.
Lena hat den Arm um Karota (legen) . Es hat mir weh (tun) das zu sehen. Ich habe niemand, ich bin allein. Nur Franziska hat noch etwas zu mir (sagen) .
Nach der Schule habe ich Hunger (haben) und mir im Feinkostladen Schneider zweihundert Gramm Heringssalat mit Mayonnaise (kaufen) . Die habe ich im Park hinter zwei Weißdornhecken (aufessen) . Nachher habe ich mich traurig und müde (fühlen) .
Zu Hause habe ich dann noch zwei Pfannkuchen (essen) gegessen, obwohl ich eigentlich keine Lust hatte.
Dann bin ich in mein Zimmer (gehen) , habe eine Platte von Leonard Cohen (auflegen) und den Lautsprecher auf volle Stärke (drehen) . In meiner Nachttischschublade habe ich noch eine Tafel Schokolade (finden)
Ich habe sie (essen) und es mir sofort wieder bereut.
Ich habe den Plattenspieler wieder (ausdrehen) . Ich habe nicht (wissen) was zu tun. Eigentlich habe ich schon Lust (haben) schwimmen zu gehen. Bei dieser Hitze ist das Wasser schon verlockend (sein) . Andrerseits habe ich mich (genieren) , im Badeanzug herumzulaufen.